Die nächsten Termine

Di | 31.03.2020 | 19.30 Uhr Jugendwartsitzung

  

Bereits im März diesen Jahres haben 20 Teilnehmer aus dem Kreisbrandinspektionsabschnitt 3/1 (Gemeinden Kirchdorf, Paunzhausen und Wolfersdorf) ihre Grundausbildung, dem sogenannten Basismodul der Modularen Trupp-Ausbildung (MTA), begonnen. Im Laufe des Jahres erarbeiteten sich die Teilnehmer in 115 Unterrichtseinheiten alle Grundlagen, die eine Feuerwehr-Einsatzkraft im Feuerwehralltag beherrschen muss.

Am 19. Oktober war es soweit und 19 Teilnehmer legten in Wolfersdorf die Prüfung unter den strengen Augen des Prüfungskomitees ab. Nach einer theoretischen Prüfung durften die Teilnehmer ihr handwerkliches und feuerwehrtechnisches Können bei 4 Einzelaufgaben beweisen. Alle Teilnehmer legten die MTA-Zwischenprüfung mit Erfolg ab und erhielten Ihre Lehrgangszeugnisse von Kreisbrandmeister Alexander Littel und Kreisbrandinspektor Josef Maier ausgehändigt.

Besonders beglückwünschen wir natürlich die Teilnehmer der Gemeinde Wolfersdorf: Mona Grabichler, Luca Hilgers, Tim Kestic, Julia Leisner, Felix Littel, Jonathan Obermaier, Katharina Seitzl, Bianca Wichtler und Dennis Wichtler.

Jetzt heißt es dranbleiben und nicht nachlassen. Den gekrönt wird die „Modulare Truppausbildung“ in frühestens zwei Jahren - nach mindestens 40 weiteren Stunden Ausbildungs- und Übungsdienst am eigenen Standort – mit der Trupp-Führerprüfung.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.